Voraussetzungen/Anforderungen:

  • Guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Spaß an Verwaltung, Kontrolle und praktischen Aufgaben im Lagerbereich
  • Organisationstalent und Bereitschaft zuzupacken

Praxis:

  • Das richtige Teil zur richtigen Zeit am richtigen Ort – die permanente Herausforderung einer Fachkraft für Lagerlogistik. Um dies zu gewährleisten, bedarf es einer guten Organisation: Das Teilelager muss optimal genutzt werden und das Sortiment stets vollständig sein.
  • Die Auszubildenden lernen u. a. wie Lagerbedingungen, Lagergut und Bestand kontrolliert werden, Bestellungen und Lieferungen abgewickelt werden, was man unter betrieblichem Material- und Güterfluss versteht und welche gesetzlichen und betrieblichen Vorschriften hinsichtlich der Verpackungen eingehalten werden müssen. Bei diesen Aufgaben helfen leistungsstarke, computergestützte Programme.
  • Ein Aufstieg zum Zubehörexperten oder Teiledienstleiter ist möglich.
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Einsatzort in 67433 Neustadt
  • Stelle ist noch zu besetzen in 2020